Halloween ist in wenigen Wochen

… und dann heißt es wieder „Süßes sonst gibts Saures“. Aber was gebt ihr den kleine Monstern, Hexen und Geister so schönes mit auf dem Weg? 😉
All die Jahre habe ich eine große Salatschüssel mit Süßigkeiten bereit gestellt. Und wenn es geklinglt hat, habe ich sie hin gehalten und sie durften einmal rein greifen. Nur jedes Kind hat unterschiedlich kleine Hände. Somit sind die kleineren benachteiligt und bekommen weniger als die Großen.
Dieses Jahr werde ich das tolle Set von Stampin´ Up! dafür verwenden. Ich finde das einfach nur mega witzig und schnell gemacht zu gleich. 😉
 

Diese Box gibt es als Produktpaket von Stampin´ Up!. Ihr könnt es auf der Seite 27 im Herbst/ Winterkatalog finden. Da ist alles enthalten was ich für die kleine Tüte oben verwendet habe und benötigt wird.
Das Designerdruck-Set Gruselige Kreationen beinhaltet:

  • 20 doppelseitig bedruckte Etiketten: je 10 in 2 Designs
  • 10 Pergamentüten mit Zierkanten: je 7,6 x 12,7 x 3,8 cm
  • 50 selbstklebende Wackelaugen (je 5 mm)
  • und 10 Stck. gestreifte Kordel in Kürbisgelb/Flüsterweiß; je 20,3 cm

und das Stempelset Googly Ghouls mit 6 Stempel. (129852 mit Holzblöcken und 129853 für transparente Blöcke) Es kann aber auch das Stempelset und das Designer Kit einzeln gekauft werden 🙂 .
Wenn die 10 Pergamentüten aufgebraucht sind, kann man den Rest auch noch für weiteren Tüten oder Boxen verwenden 🙂 .
Hier mal ein Beispiel von mir….
Vorderseite….

und Rückseite.

Coole Idee oder? Und man kann selber dosieren wieviel da rein kommt. Die kommenden Tage werde ich noch weitere Halloweenverpackungen oder Dekoideen basteln und sie euch hier zeigen 🙂 .
Einen schönen Donnerstag und Rest Woche ;).
LG eure StempelfeeJana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.